über den Dächern von Brittnau — eine Hommage

Ich war den Mädels noch ein Shooting schwach — und das haben wir nun gestern nachgeholt. Anlässlich eines Workshops für den Fotoclub haben die vier (eigentlich waren es fünf) Model gestanden und als Lohn habe ich ihnen ein Shooting versprochen. Das konnten wir nun gestern in Angriff nehmen und ich sag Euch — da habe ich gerne Schulden die ich in diese Form abarbeiten darf. Wundervoll mit den Mädels zu arbeiten und hier kann nur der Fotograf versagen — an den Models liegt es sicherlich nicht wenn ein Bild nicht gut wird.

DSC03640_2153Als Location diente uns die Dachterrasse von Larissas Eltern. Von hier hat man einen tollen Blick ins Wiggertal — aber wer will schon das Wiggertal sehen bei so tollen Models. Sie haben sich ihrerseits perfekt in Szene gesetzt. Waren elegant gekleidet und perfekt geschminkt. Da konnte ich in Photoshop völlig auf Beautyretuschen verzichten.

DSC03790_2303Als Ausrüstung hatte ich meine mobile Powerstation dabei und daran einen 400ws Blitz angeschlossen. Ich habe bewusst auf eine zweite Lichtquelle verzichtet, weil ich bei vier Models nicht zuviel Zeit damit verbringen wollte jeweils die Lichtsituation anzupassen, wenn die Sonne wieder hinter den Wolken hervorkam oder sich dahinter versteckte.

DSC03461_1974_1Als erstes haben wir Einzelshootings gemacht um warm zu werden — obwohl eigentlich war es auf dem Dach recht heiss. Larissa hat das modeln im Blut. Bei ihr erübrigt sich jegliche Anleitung als Fotograf. Sie post — der Auslöser klickt, der Blitz zündet — und sie wechselt zur nächsten Pose. Da kann ich mich völlig auf meine Bildkompositionen, meine Technik und das Licht konzentrieren.

NEU_1Hauptsächlich war ich mit dem 70-200mm am Fotografieren. Die Kameraeinstellung hatte ich auf Blendenautomatik „S“ eingestellt um die kürzeste Synchronisationszeit für den Blitz nicht zu unterschreiten. Die liegt bei meiner Anlage bei 1/250s Verschlusszeit. Also habe ich diesen Wert eingestellt und der Kamera die Wahl der Blende überlassen und das alles bei ISO 100.

NEU_2Es war ein super Shooting auf der Dachterrasse und ein kurzer Blick auf das Display hat schnell gezeigt das da tolle Bilder bei rauskommen werden. Das letzte Finish kam natürlich in Photoshop dazu. Obwohl ich wirklich erwähnen möchte das sich die Bearbeitung lediglich auf Belichtung, Kontrast und das Schärfen beschränkt hat. Ab und an habe ich eine leichte Vintage-Bearbeitung zugefügt und etwas in diese Richtung experimentiert.

DSC03617_2130Bis zu diesem Zeitpunkt war das Wetter bedeutend besser als die Vorhersagen es angekündigt hatten — und plötzlich waren sie da, die angekündigten Regenwolken und ich hatte diese Idee die ich schon lange hatte.

Als ich dann letzte Nacht nach Hause kam musste ich mir die Bilder unbedingt am PC anschauen — ich war zufrieden. Genau diese Art von Aufnahme wollte ich schon lange machen. Auf den Himmel belichten, mit der AEL-Taste der Kamera den gemessenen Wert speichern und den Vordergrund mit der Blitzanlage aufhellen. Dramatik pur.

DSC03805_2318Auch künftig werdet ihr das eine oder andere Model hier wieder antreffen. Wir haben bereits Ideen für das nächste Shooting und so könnt ihr gespannt sein was wir zusammen probieren werden.

NEU_3Bis dahin wünsche ich den Mädels eine gute Zeit und bedanke mich für den tollen Einsatz den sie jeweils leisten — sei es als Models bei mir im Fotoclub, an Workshops bzw. Portraitkursen im Spittelhof oder mir persönlich bei einem spontanen Shooting. Schön mit Euch zu arbeiten — macht Spass, Danke.

Wir freuen uns über die Kommentare zu den Bildern 🙂

2 Kommentare

    1. Charlie Autor

      Danke viel mal… werde gleich verlegen 🙂 Freue mich auch sehr über die Bilder und die „Models“ sind ja auch perfekt — da kann man nur noch als Fotograf versagen.

      Antworten

was meinst Du dazu