Ein Shooting für s’Mami

Gestern spricht mich ein Arbeitskollege an — „Ich würde mit meiner Schwester gerne Fotos machen, damit wir unserem Mami zum Geburtstag ein Bild schenken können“.

Moser_1

Gut soweit ist das ja noch nichts aussergewöhnliches. Als ich mich erkundigte wann das freudige Fest sein wird — übermorgen!! OK, das ist ein sportlicher Termin.
Sofort hatte ich die Idee für ein spontanes Shooting, damit das Mami mindestens einen Vorabzug als Gutschein für das fertige Bild überreicht werden kann.  Tja und so stand heute ein top motiviertes Geschwister-Paar vor meiner Linse. Bei einem Bierchen haben wir mal kurz die Ausgangslage rekonstruiert, haben uns Gedanken zum Warum und Wieso gemacht, sind dann übergegangen zum Wie und nach extrem kurzer Eingewöhnungsphase waren die ersten Bilder im Kasten.

Moser_2Kamerascheu sind beide nicht und so waren auch schnell Bilder geschossen die ihnen und auch mir bereits gefallen haben. Also haben wir uns nun an anderen Posen versucht — mit mässigem Erfolg. Irgendwie sprang bei den Versuchen der Funke der Begeisterung nicht recht auf uns über. Aber wir haben ja noch die Bilder der ersten Serie und am Ende mussten wir uns eingestehen — egal was wir nun versuchen — besser wird es heute nicht.

Beim Betrachten der Auswahl war schnell klar welches der Bilder es sein muss. s’Mami wird sich freuen und ich wünsche an der Stelle alles Gute zum Geburi 🙂

was meinst Du dazu